Musiker-Workshops

In den Workshops demonstrieren Metal-Profis ihr Spiel, zeigen Tricks & Kniffe und beantworten eure Fragen. Die genauen Zeiten findet ihr in der Running Order.

Gitarren-Workshop mit Victor Smolski

Dieses Jahr können sich Gitarristen auf eine äußerst hochklassige Lehrstunde freuen: Flitzerfinger Victor Smolski von Rage wird samstags am frühen Abend im Marx Licks und Tricks zeigen, Fragen beantworten und vermutlich einige Unterkiefer runterklappen lassen. Der Mann kann nicht nur Gitarre spielen, dass es eine Art hat, sondern auch Orchesterparts komponieren und noch einige andere Instrumente spielen. Gelernt ist gelernt. Ja, er kann Noten lesen UND headbangen.

BRÜLLEN LERNEN: DER SHOUTCOACH

Alles nur Gebrüll? Nicht ganz. Growlen und extremer Gesang wollen gelernt sein, sonst ist mit dem Donnergrollen meist schnell Schluss... Deshalb gibt es Thomas Fischer. Der Aachener arbeitet als „Shoutcoach“ und bringt Frontleuten das Brüllen bei.

Am Freitag, 27.9., gibt er im Marx vor den ersten Bands einen Workshop. Der bietet nicht nur nützliche Informationen zur Ausführung extremer Metal-Vocals, sondern energiegeladenes Infotainment für blutige Anfänger und gestandene Frontsäue. Neben Themen wie Anatomie, Atmung, Atemstütze, Obertöne und eigentlicher Shout-Technik singt/growlt/brüllt Thomas Fischer exemplarisch einige Songs seiner Projekte. Hier bleibt kein T-Shirt trocken!