Comedy & Lesungen

Bei den Hamburg Metal Dayz gibt es nicht nur was auf die Ohren und sonst viel zu gucken. Es lesen auch zwei Autoren aus ihren Werken, die sich um Detektive, norwegischen Black Metal, Headbanger-Cliquen und viel „Jungsmusik“ drehen. Die genauen Zeiten stehen wie immer in der Running Order.

Freitag: Berni Mayer liest aus „Black Mandel“

Zum Buch: „Es ist verteufelt wenig los in der Detektei der ehemaligen Musikjournalisten Mandel und Singer. Doch gerade als der Lagerkoller einsetzt, werden sie nach Bergen in Norwegen auf ein Konzert eingeladen. Nach einem hemmungslosen Besäufnis finden sie sich mitten in einem Clankrieg der dortigen Black Metal-Szene wieder. Auf der Suche nach dem verschwundenen Musiker Baalberith machen sie Bekanntschaft mit Kirchenbrandstiftern, Kultführern, Okkultisten und grotesken Fischgerichten.“

Zum Autor: Berni Mayer hat beim Musikfernsehen gearbeitet, später die Serie "Kavka vs. The Web" für MySpace geschrieben. Sein erster Kriminalroman „Mandels Büro“ erschien 2012, „Black Mandel“ im November 2012, außerdem spielt er Gitarre und singt in der Retro Metal-Band The Gebruder Grim. Seine Lesungen sind, hört man, ein Füllhorn merkwürdiger Anekdoten und unerwarteter musikalischer Einlagen...

<object style="display: block; margin-left: auto; margin-right: auto;" width="560" height="315" data="http://www.youtube.com/v/1-hH_ncgfIk?version=3&amp;hl=de_DE" type="application/x-shockwave-flash"><param name="allowFullScreen" value="true" /><param name="allowscriptaccess" value="always" /><param name="src" value="http://www.youtube.com/v/1-hH_ncgfIk?version=3&amp;hl=de_DE" /><param name="allowfullscreen" value="true" /></object>

Samstag: Micha-El Goehre liest aus „Jungsmusik“ und anderen Texten

Zum Buch: „Torben "arbeitet" als Metal-DJ und hat sich in seine beste Freundin Lucy verliebt. Das verwundert vor allem einen: Torben, denn bislang bestand sein Liebesleben aus viel Bier und One-Night-Stands. Also schafft er es nicht, Lucy seine Gefühle zu beichten und sucht Trost in noch mehr Bier. Unterdessen lässt sich Torbens Clique auf das wahnwitzige Projekt ein, ein Konzert im "Loch" zu organisieren, Katharina wird durch freundschaftlichen Sex von Matze schwanger, und Svens Bulldogge Lemmy lässt ein Vereinsheim von Nachwuchs-Nazis auffliegen. In der Welt der Clique gibt es nur eine ruhige Konstante: Heavy Metal. Na ja. So weit man eben von "ruhig" sprechen kann...“

Zum Autor: Micha-El Goehre dürfte Metalheads vor allem wegen seiner Kolumnen im Legacy-Magazin bekannt sein, zudem gastierte er 2011 und 2012 auf dem Wacken Open Air. Daneben arbeitet er als Autor und DJ. Sein erster Roman (und fünftes Buch) „Jungsmusik“ erschien im November 2011, die Fortsetzung „Höllenglocken“ folgt in Kürze.

<object style="display: block; margin-left: auto; margin-right: auto;" width="477" height="358" data="http://www.youtube.com/v/jOkc_m5lBvg?version=3&amp;hl=de_DE" type="application/x-shockwave-flash"><param name="allowFullScreen" value="true" /><param name="allowscriptaccess" value="always" /><param name="src" value="http://www.youtube.com/v/jOkc_m5lBvg?version=3&amp;hl=de_DE" /><param name="allowfullscreen" value="true" /></object>