Comedy & Lesungen

Comedy: MOSES W. + THE HEAVIES

Moses W. ist ein Stand-Up-Comedian aus Deutschland, der mit seinem Buch "Das Rockt! - Bekenntnisse eines Heavy Metal Fans" für Lacher und wissendes Nicken in der Szene gesorgt hat. Am Samstag liest er daraus auf den Metal Dayz, anschließend spielt mit seinem Partner "Fast" Eddie Arndt als The Heavies Metal-Klassiker von AC/DC bis ZZ Top in "handgeklampft". Irish Folk meets British Steel, wenn man so will.

Hörproben von THE HEAVIES hier. (www.myspace.com/the2heavies)
Website THE HEAVIES (www.the-heavies.de)
Website MOSES W (www.moses-w.de)

Samstag, 22.9. - 15:30 Uhr - Markthalle

Lesung: KUMPELS IN KUTTEN und CENTURY MEDIA. DO IT YOURSELF - DIE GESCHICHTE EINES LABELS

von Autor Christian Krumm, als Gast: Bobby Schottkowski (Ex-Sodom)

Zusammen mit Holger Schmenk beschrieb Christian Krumm die „Kumpels in Kutten“ der Metalszene des Ruhrgebiets. In diesem Jahr erschien das Buch „Do it yourself“ über die Geschichte des Independent-Labels Century Media.

„Do it yourself“, dachte sich Ende der Achtziger der junge Sänger Robert Kampf zusammen mit seiner Band Despair und gründete zur Veröffentlichung ihres ersten Albums ein kleines Plattenlabel namens Century Media. Dieses Buch erzählt die außergewöhnliche Geschichte des Labels und seiner Bands. Zahlreiche Interviews mit Mitarbeitern, Wegbegleitern und Musikern gewähren einen nie dagewesenen Blick hinter die Kulissen des Musikgeschäfts.

Als „Kumpels in Kutten“ versammelten sich im Ruhrgebiet einige jugendliche Metalfans Anfang der Achtziger Jahre, um ihrer Leidenschaft nachzugehen. Mit Bands wie Sodom, Kreator und Rage, Magazinen wie dem Rock Hard oder Metal Hammer und Firmen wie Drakkar und Century Media machten sie aus ihrer Heimat eines der pulsierenden Metalzentren der Welt. Das Buch erzählt die Geschichte des Metal im Ruhrgebiet, wie sie nur zwischen qualmenden Schornsteinen, alten Fabrikgeländen und Schrebergärten entstehen konnten. Mehr Info hier. (www.ruhrig.de/kumpels_in_kutten.html)

Freitag, 21.9. - 17:30 Uhr - Markthalle

Facebook (www.facebook.com/pages/Kumpels-in-Kutten)

Lesung: TILL BURGWÄCHTER

Till Burgwächter - überzeugter Fleischfresser, fanatischer Fußballfan und überhaupt ein total sympathisches Kerlchen - gibt seit zehn Jahren seine bissigen und überaus komischen Kommentare zu Heavy Metal, Fußball und anderen immens wichtigen Dingen ab. Seine Bücher "JGTHM - Juhr Gait tu Hewi Mettäl", "Schmerztöter" und "Väter, Völker und Vandalen" gehen regelmäßig mit ihm auf Lesereise und nehmen die Welt aufs Korn. Nur Humor muss man schon verstehen…

Donnerstag, 20.9. - 18 Uhr - Marx

Facebook (www.facebook.com/till.burgwachter)

Lesung: VOLXBIBEL mit Martin Dreyer

Martin Dreyer, Jahrgang 1965, wurde in den 90er Jahren als Gründer der Jesus Freaks deutschlandweit bekannt. Die Jesus Freaks sind eine alternative christliche Jugendbewegung, die mittlerweile über 100 Dependancen im deutschsprachigen Europa aufweisen kann. Er ist Herausgeber des Bestsellers „Die Volxbibel“, dem weltweit ersten Bibelprojekt mit Open Source Charakter, was sich über eine Internetplattform ständig weiter entwickelt. Im Februar 2011 ist sein neuestes Buch mit dem Titel "Jesus rockt" erschienen. Dreyer hat eine Ausbildung als freikirchlicher Pastor und Suchtberater absolviert und in 2007 sein Studium der Diplom-Pädagogik in Köln erfolgreich abgeschlossen. Er arbeitete viele Jahre in der Jugendarbeit und ist in ganz Deutschland unterwegs, um in Gottesdiensten zu predigen oder Lesungen aus seinen Büchern durchzuführen. Martin Dreyer ist verheiratet mit Rahel und lebt in Berlin.

Bereits beim diesjährigen Wacken:Open:Air hat Martin Dreyer aus "Die Volxbibel" gelesen.

Samstag, 22.9. - 15:30 Uhr - Marx

www.volxbibel.de